Der “Heimweg”

Wie die Überschrift es schon beschreibt, habe ich nun folgendes in Homematic umgesetzt.
Dieses Thema, wollte ich schon etwas länger mal integrieren und zwar der “Heimweg”.

Wenn wir aktuell irgendwo unterwegs sind, kommen wir ein recht “kaltes” Haus, was würde da näher liegen, als ein Programm zu erstellen, dass man auf die schnelle ausführt, bevor man sich auf den Heimweg macht, welches dann je nach aktuellen Bedingungen, schonmal das Haus vorheizt.

Zuerst habe ich aufgrund der bekannten Limitierung eine Systemvariable Heimweg angelegt, welche durch das Programm auf Ja gestellt wird.

Im Anschluss das Programm

„Der “Heimweg”“ weiterlesen

SmartHome bei Schichtarbeit

Meine Lebensgefährtin hat seid diesem Jahr eine neue Arbeitsstelle und dadurch bedingt auch andere Arbeitszeiten.
Für die Frühschicht, muss das SmartHome bereits um 4 Uhr Nachts bereit sein, zusätzlich gehen wir nun auch zu verschiedenen Zeiten schlafen.
Nun die Frage, wie bringt man dem SmartHome den “Schichtbetrieb” bei?
Im folgenden meine Lösungsansatz.

Zum einen habe ich in Homematic eine neue Systemvariable Namens Schicht angelegt, mit den jeweiligen Schichten als Werteliste.

Diese Variable wird von mir manuell geändert, je nach dem welche Schicht aktuell ist.

„SmartHome bei Schichtarbeit“ weiterlesen

HomeMatic: Wetterstation – Basic

Ich bin seid geraumer Zeit stolzer Eigentümer einer Wetterstation von Homematic IP (HmIP-SWO-B).
Insgesammt liefert Sie folgende Werte:

Ich habe mich für die Version “Basic” entschieden, da ich eigentlich nur die Außentemperatur und Helligkeit benötige in meinem SmartHome.
Aktuelle Windgeschwindigkeit ist eher optional, da ich (noch) keine elektrischen Rollläden habe, kommt aber bestimmt noch.

„HomeMatic: Wetterstation – Basic“ weiterlesen

Die Apple AirPods

Nun habe ich mir auch die AirPods (2. Generation) von Apple zugelegt, da ich mit meinen aktuellen Bluetooth Kopfhören definitiv nicht zu frieden war.

Bei meinen vorherigen hat es sich um günstige 35€ Bluetooth Kopfhörer gehandelt, mehr oder weniger ein No-Name Produkt.
Nicht nur die Reichweite hat mich bei den Kopfhörern gestört, auch die Batterielaufzeit von maximal 1 Stunde 15 Minuten.
Auch hatte ich mit diesen laufend Verbindungsunterbrechungen, obwohl das iPhone in der Hosentasche war, also nicht weit entfernt.

„Die Apple AirPods“ weiterlesen

Mein Equipment – Was wird verwendet?

Heute möchte ich euch mal etwas aufschlüsseln, welche Komponenten ich in meinem SmartHome verwende, da hier sowohl Einträge von Home Assistant, als auch Homematic zu finden sind.

Fangen wir kurz mit einer kurzen Reise in die Vergangenheit an.
Angefangen hat mein Leidenschaft für das SmartHome vor etwa 3 Jahren in einer Mietwohnung.
Damals hatte ich mit Brennenstuhl und Intertechno 433Mhz-Geräten angefangen, die über das Brennenstuhl Gateway Netzwerktauglich gemacht wurde.

„Mein Equipment – Was wird verwendet?“ weiterlesen

WansView K2 geknackt

Eher durch Zufall bin ich im Internet auf einen Blogeintrag aufmerksam geworden, in dem jemand beschreibt, wie er seine WansView K2 Kamera geknackt hat via simplen curl-request und somit den Telnet Zugriff aktivieren konnte um via root auf seine Kamera zugreifen zu können.

Da ich auch zwei WansView K2 Kameras habe, musste ich natürlich das gleiche bei mir nachbilden und oh wunder, es funktionierte sogar!

Ich weiß zwar noch nicht ganz, was es mir bringt nun Root-Berechtigungen auf der Kamera zu haben, aber ich muss sagen, so von den Kommentaren in den ganzen Bash-Scripten, die ich bisher gesehen habe, gibt es bei WansView wohl nur einen Programmierer, grüße gehen an dieser Stelle an Peter.Pan

„WansView K2 geknackt“ weiterlesen

Der Echo Show 5

Jetzt in der Vor-Weinachtszeit haut Amazon ja gerne seine eigenen Geräte zu einem Spotpreis raus und ich liebäugelte schon etwas länger mit dem Echo Show 5, sprich Alexa mit Display.

Es gibt schon einige Vorteile gegenüber der reinen Voice-Version, mein größtes Anliegen war die Einbindung meiner Kameras, so dass ich mir diese auf dem Echo Show anschauen kann.

Ich verwende überwiegend billige China Kameras (WansView, 0815 und co.) die Teilweise mit ONVIF angesteuert werden, teilweise per RTSP.
Als Kamerazentrale verwende ich die Synology Surveillance Station.
Ich habe hier eine Lizenz für aktuell 6 Kameras und habe auch meine Kameras dort angebunden.

„Der Echo Show 5“ weiterlesen

HM IP Schlüsselbundfernbedienung

Wie in meinem letzten Blogposting erwähnt, funktioniert die automatische Anwesenheitserkennung in unserem SmartHome nicht mehr, seid dem Update auf 7.12.
Das Ticket wurde von Fritz!Box nun geschlossen, mit der Aussage, es liegt an dem AddOn und nicht an dem Update … nun gut – Deal with it!

Daraufhin habe ich mir alternativen überlegt und kam zuerst auf einen Lichtschalter im Flur zum aktivieren oder deaktivieren der Alarmanlage, macht aber weder vorne, noch hinten Sinn und an dieser Stelle ist mir wieder eingefallen, es hab doch einen Schlüsselanhänger von Homematic, würde doch passen!

„HM IP Schlüsselbundfernbedienung“ weiterlesen

Wie Fritz!OS 7.12 mein SmatHome zerstörte

Die Überschrift etwas harsch gewählt, trifft es aber relativ gut.
Erst hatte ich mich über das recht überraschende Fritz!Box Update von 7.01 auf 7.12 von Vodafone Kabel gefreut, jedoch kam im Nachhinein die Ernüchterung.

Es gibt 2 Probleme, die ich mit diesem Update habe, ich gehe auf diese jeweils ein.

„Wie Fritz!OS 7.12 mein SmatHome zerstörte“ weiterlesen

Das Leistungsschutzrecht

Ich musste grad mit einem Schmunzeln im Gesicht, einen Beitrag auf Netzpolitik.org lesen, in welchem es um das von Frankreich eingeführte Leistungsschutzrecht geht.
Frankreich ist das erste Land, dass die Richtlinie in nationales Recht umgewandelt hat und nun hat Google darauf reagiert, wie man es von einem Unternehmen erwartet: In französischen Suchergebnissen wird nun nur noch die Webseite angezeigt, kein Vorschau text, keine Bilder.

„Das Leistungsschutzrecht“ weiterlesen