Die Apple AirPods

Nun habe ich mir auch die AirPods (2. Generation) von Apple zugelegt, da ich mit meinen aktuellen Bluetooth Kopfhören definitiv nicht zu frieden war.

Bei meinen vorherigen hat es sich um günstige 35€ Bluetooth Kopfhörer gehandelt, mehr oder weniger ein No-Name Produkt.
Nicht nur die Reichweite hat mich bei den Kopfhörern gestört, auch die Batterielaufzeit von maximal 1 Stunde 15 Minuten.
Auch hatte ich mit diesen laufend Verbindungsunterbrechungen, obwohl das iPhone in der Hosentasche war, also nicht weit entfernt.

Nun die iPhones kommen in einer kompakten Verpackung daher, meiner Meinung nach sehr gut angepasst von Apple.

Kaum sind die AirPods ausgepackt, merkt das iPhone auch schon automatisch “Ohhh! AirPods, soll ich die verbinden?”

Kommen wir nun mal zu meinem Vergleichsergebnis.
Die Reichweite von den AirPods ist verglichen mit den o.g. “NoName”-Produkt gigantisch.
Ich bin zum vergleich mal die Strecken gelaufen, bei denen die anderen bereits die Verbindung verloren haben, die AirPods lachen darüber.
Auch keine spontanen Verbindungsunterbrechungen, kein stolpern, läuft einfach.
Die Akkulaufzeit von rund 3 – 4 Stunden sind nun auch in meinem Sinne und eine wesentliche Verbesserung.

Alles in allem, bin ich mit den AirPods zufrieden, auch wenn Sie mit rund 150€ einen stolzen Preis fordern.