Die Sache mit dem GDPR / DSGVO

Ab 25.05.2018 wird das Internet enden, wie wir es heute kennen – So tun zumindest einige Seitenbetreiber und Verschwörungstheoretiker.
Ich habe mich heute mal etwas mit der Materie vertraut gemacht und auch einen Kollegen befragt, der Datenschutzbeauftragter ist und auf entsprechenden Lehrgängen war.

Er sagte mir das dass ganze Thema recht Komplex ist aber mit ein paar einfachen Texten ist man hier Sicher.

Ich betreue in meiner Freizeit noch ein paar andere Seiten die ich jetzt mit seiner Hilfe noch bis 25.05. auf die GDPR vorbereiten muss aber das sollte machbar sein.

Mit meinem Blog habe ich jetzt mal angefangen – ich habe mich die ganze Zeit gegen die Banner Flut gewehrt doch nun hat Sie auch meinen Blog heimgesucht … aber alle mal besser als Abgemahnt zu werden.

Ich bin mir auch sicher, dass hier die Abmahnwelle 2.0 anrollt, nachdem sich mit Musik und Torrent wohl kein Geld mehr verdienen lässt.

Immer dran Denken – am 25.05. geht die Welt unter!